Windows Firewall – Regeln per Skript setzen

Um meine eigenen Firewall- Regeln per Skript setzen zu können, benutze ich das Windows einge Kommandozeilen Tool „netsh“. Mit diesem Tool lassen sich sämtliche Netzwerkeinstellungen von Windows per Konsole verwalten. In meinem Fall will ich eben selbst Firewall einträge ändern/hinzufügen.

Hier zwei Links zu diesem Thema:

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600339.mspx

http://technet2.microsoft.com/windowsserver/de/library/fd1e2fbe-15a6-413b-b712-28afb312c92f1031.mspx?mfr=true

Hier ein Auszug des Skripts wie ich es produktiv im Einsatz hab:

@echo off
cls

rem ##################################################
rem
rem            Batch-Skript zum setzen von Firewall Einstellungen
rem                        für Windows XP Firewalll
rem
rem
rem                              date: 13.10.2008
rem                      created by Robert Tschetschonig
rem
rem #################################################

REM ### Setzen der Freigabe für VNC – Port 5900 TCP für alle Profile
echo VNC freigeben…
netsh firewall add portopening protocol = TCP port = 5900 name = VNC profile = ALL

REM ### Setzen der Freigabe für PROGRAMM für alle Profile
echo Netviewer freigeben…
netsh firewall add allowedprogram program = C:\PFAD\ZUR\SOFTWARE\PROGRAMM.EXE Name = PROGRAMM profile = ALL

REM ### Setzen der Freigabe für ICMP – Eingehende Echo Requests für alle Profile
echo Eingehende Echo Anforderungen freigeben…
netsh firewall set icmpsetting type = 8 profile = ALL

REM ### Setzen der Freigabe für Datei- und Druckerfreigabe für alle Profile
echo Datei- und Druckerfreigabe freigeben…
netsh firewall set service type = FILEANDPRINT profile = ALL

echo.
echo.
echo.
echo !!! Alle Firewalleinstellungen wurden gesetzt !!!
pause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*