Sony Ericsson W880i und iSync (Leopard 10.5.5)

Heut hab ich mein neues Sony Ericsson W880i (flame black UMTS) ohne Branding von Amazon erhalten. Dies ist mein erstes Sony Ericsson. War bis jetzt eigentlich immer ein Nokia Jünger :o)  Da mir bei den Nokia Modellen die Akkulaufzeiten eigentlich immer zu schwach waren und ich hörte das die Sony Ericsson Handys hier super sein sollten, hab ich mich doch dazu überwunden es einfach mal auszuprobieren und hab mir eines gekauft!

Jetzt hab ich das Handy ca. 6 Stunden im Einsatz… ist jetzt ja nicht wirklich lange aber ich kann nur sagen das ich begeistert bin! Die Menüführung ist einfach und schlicht aufgebaut und man fühlt sich irgendwie sofort wohl. Was mir als Nokia umsteiger etwas zu schaffen macht sind die „Zurück“ und „C“ Tasten. Da diese am Nokia ja nicht existieren passiert manchmal nicht das was man sich vorgestellt hat :o) Also sprich ist schnell mal was unabsichtlich gelöscht *ggg*

Um das Telefon auch auf meinem Mac mit iSync nutzen zu können, hab ich im Internet ein freies W880i Plugin gefunden.

Hier der Link: http://mac.ignition.de/index.php?option=com_content&task=view&id=157

Das Plugin ist einfach eingebunden:

1. Dateien entpacken
2. Den entpackten Ordner („SonyErisson-XXXX.phoneplugin“) nach „Festplatte/Library/PhonePlugins“ kopieren
3. iSync neu starten
4. ggf. Syncverlauf löschen
5. Unter iSync „Gerät hinzufügen“ auswählen
6. Das gefunde Telefon auswählen mit Doppelklick
7. Fertig :o)

Also in Summe keine 2 Minuten an arbeit und alles funktionierte wie am Schnürchen! Typisch Mac :o)

Hier noch ein paar Fotos vom Auspacken des Handys :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*